>> 2013 START UP

Skulpturenausstellung 2013 „Ein Hektar für abgedrehte Kunst“
Kirre, irre, crazy, plemm plemm, durchgeknallt oder hirnverbrannt – ABGEDREHT!- lautet das Motto für den 3. Skulpturengarten am Dümmer See. Mit der Auswahl der 11 Künstler und ihren Positionen im Garten will ich Ausblicke ermöglichen auf verrückte, ungewohnte und überraschende Richtungen, Materialien und Möglichkeiten in der zeitgenössischen Kunst.
Die besondere Auswahl der Künstler macht neugierig: Ob Prof. Bernd Altenstein, emeritierter Professor der Bremer Hochschule für Künste, Werner Kavermann aus Osnabrück, Elisabeth Howey aus Leipzig, oder Petra Förster aus Braunschweig, mit ihren Plastiken und Skulpturen, ihren stehend-schwimmend-fliegend-schwingenden Objekten ermöglichen sie verrückte Blicke, Aus-Blicke auf neue Richtungen, ungewohnt und denkenswert und immer hochkarätig, soviel ist sicher. Lassen Sie sich überraschen von den elf ausgewählten Künstlern und ihren Positionen im Raum: mal durchgeknallt vor Liebe, abgedreht vor Freude oder irre vor Angst und was ihnen noch zu diesem inspirierenden Motto eingefallen ist.Ich würde mich freuen Sie im Skulpturengarten begrüßen zu dürfen.
Gerlinde Buddrick

spacer-40-x-760
start-up-2013